abraham lincoln vampire hunter movie poster 600x337 1 - Abraham Lincoln: Vampire Hunter

Über Tim Burton lässt sich viel sagen, aber es gibt einen Hang, der sich am leichtesten sagen lässt. Obwohl viele Jahre vergangen sind, fällt einem immer noch Hitchcock ein, wenn es um Horrorfilme geht, und Tim Burton wird einem Jahre später in den Sinn kommen, wenn Gothic-Filme erwähnt werden. Burton, der 2012 zwei Filme geschrieben und Regie geführt hat, wird nicht genug zufrieden sein und das Jahr mit seiner Produktion markieren: „Abraham Lincoln-Vampire Hunter“.

Regie führte Timur Bekmambetov, der zuvor Regisseur des Films Wanted war, in dem Angelina Jolie die Hauptrolle spielte. Seth Grahame-Smith, der auf der ganzen Welt etwas völlig Neues ausprobiert und klassische Werke oder historische Fakten mit fantastischen, aber gotischen Elementen vermischt hat, sitzt auf dem Stuhl des Drehbuchautors. Als er Jane Austens legendäres Buch „Stolz und Vorurteil“ neu interpretierte und mit Zombies kombinierte, verkaufte es sich weltweit millionenfach. Die Helden des Werks, das die Klischees des 18. Jahrhunderts kritisiert, wurden in der Zeit, in der sie lebten, um die gleichen Ereignisse herum erzählt, aber als Zombies. Danach stieß Abraham Lincoln: Vampire Hunter, ein weiterer Roman des Autors, der dieses Genre diversifizierte, ebenso wie das erste Buch auf großes Interesse und wurde für das Kino adaptiert. In der Produktion, in der es um den 16. Präsidenten von Amerika geht, erfährt Abraham Lincoln einige Fakten über seine Familie und den Schutz seines Landes vor der Invasion der Vampire, dem Bürgerkrieg und den Besonderheiten dieser Zeit. Benjamin Walker, Dominic Cooper und Mary Elizabeth Winstead spielen die Hauptrollen in der Geschichte, die auf Lincolns geheimen Tagebüchern basiert.

Obwohl sich die Amerikaner nach Aliens und Terroristen einen neuen Feind geschaffen zu haben scheinen, ist der Film durchaus bemerkenswert, wenn es um die Kombination von fantastischen, gotischen und historischen Elementen geht. Was das Genre betrifft, von dem wir sagen können, dass es noch nie zuvor versucht wurde, sind die Kommentare der Kritiker ziemlich moderat. Es ist nicht bekannt, ob der Name Tim Burton auf dem Stuhl des Produzenten sitzt, obwohl der Film noch nicht veröffentlicht wurde, führt er die Liste der mit Spannung erwarteten Produktionen in allen Weltlisten an.

Obwohl es unter den Namen, die für die Rolle von Abraham Lincoln in Betracht gezogen wurden, starke Namen wie Nicolas Cage und Eric Bana gab, gelang es Benjamin Walker, die Rolle zu bekommen, indem er sich von ihnen abhob. Wir werden sehen, ob es ihm gerecht wird. Das Schicksal von Abraham Lincoln im Film, der sich mit vielen berühmten Schriftstellern und Männern der damaligen Zeit wie Edgar Allan Poe traf und Ideen mit ihnen austauschte, ist in dem Buch ungewiss.

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.