the wheel of time 2 filmloverss - 10 Gründe, das Rad der Zeit zu sehen!

Das Drehbuch von The Wheel of Time ist eine Adaption der 14-bändigen Fantasy-Serie von Robert Jordan aus dem Jahr 1984. Betrachtet man alle 14 Bücher, handelt die Reihe von Jahrtausende umspannenden Geschichten, die zuvor als „unmöglich zu adaptieren“ bezeichnet wurden. Aber das Einzige, was alle Geschichten gemeinsam haben, ist der Held Drache und sein böser Feind, der Dunkle. Der Kampf zwischen diesen beiden bestimmt das Schicksal der Welt, und dieser Kreislauf wird zurückgespult und erneut erlebt, wenn der Drache wieder auftaucht. Besonders empfehlenswert für Fans von Serien wie Das Rad der Zeit, Herr der Ringe oder Game of Thrones.

Besetzung von Rosamund Pike
Die Namen, die die Charaktere darstellen werden, die aus dem Universum von The Wheel of Time zu Amazon Prime übertragen werden, sind ziemlich aufregend. Am Anfang dieser Namen steht Rosamund Pike, die der Figur von Moiraine Leben einhauchen wird und in Produktionen wie Gone Girl, Pride & Prejudice, Die Another Day und I Care a Lot mitgewirkt hat. Weitere Namen im spannenden Cast der Serie sind Daniel Henney, Zoë Robins, Madeleine Madden und Josha Stradowski. Rosemund Pikes Auftritt als Moiraine ist eines der faszinierendsten Details der Serie.

Bestätigt für eine zweite Staffel, bevor die erste Staffel noch veröffentlicht wurde

Das Potenzial des Tracks und die Aufregung, die er erzeugen wird, begann sich zu zeigen, bevor er überhaupt veröffentlicht wurde. The Wheel of Time, das das Publikum am 19. November auf Amazon Prime treffen wird, wurde, wie Sie sich vielleicht erinnern, für seine zweite Staffel bestätigt. Neben dem Aufwand, der während der Produktion der Serie betrieben wurde, erhöhte diese Entscheidung, die das Publikum neugieriger auf die Begegnung mit der Serie machte, auch die Spannung, die durch die Geschichte erzeugt wurde.

Produktionsteam
Die Namen, die die Teile des Wheel of Time verwalten, machen mit dem Erfolg der Produktionen, die sie in der Vergangenheit unterschrieben haben, auf sich aufmerksam. Serienschöpfer Rafe Judkins gehört zu den Produzenten von Agents of S.H.I.E.L.D. Uta Briesewitz, eine der Namen, die auf dem Regiestuhl sitzt, führte auch Regie bei den TV-Serien Westworld, Stranger Things und Altered Carbon. Ein anderer Name für die Regie der Serie ist Wayne Yip, der zu den Regisseuren der Serien Doctor Who und Lord of the Rings gehört.

Mysteriöse Organisation namens Aes Sedai
Der Schöpfer und die Darsteller des Tracks beantworten in einem Interview mit IGN die Frage, warum die Organisation Aes Sedai so wichtig ist. Rosamund Pike erklärt, dass Aes Sedai die Fähigkeit hat, die Energie zu lenken, die als einzige Kraft bezeichnet wird, und fügt hinzu, dass diese Organisation auch jahrelang trainiert wurde und ihr Leben für diese Sache fortsetzt. Obwohl sie von Menschen als Monster bezeichnet werden, besteht die Mission der Aes Sedai darin, die Welt zu beschützen und das Gleichgewicht wiederherzustellen. Diese Aufgabe ist so schwierig, dass die meisten Mitglieder dieser Organisation sterben.

Trailer und das im Trailer etablierte Universum
Die Weite des Universums, deren Grundsteine ​​im Trailer gelegt wurden, lädt zum Anschauen der Serie ein. Der Trailer, der sich auf das Konzept von Aes Sedai konzentriert, sticht sowohl mit dem aktuellen Zustand der Welt als auch mit den vorgestellten Kreaturen hervor. Mit der Einführung von The One Power und The Dark One, die die Zukunft der Welt bedrohen, ermöglicht uns der Trailer einen beeindruckenden ersten Schritt in das riesige Universum, das durch 14 Bücher gegeben ist. The Wheel of Time, das sich mit seinen fantastischen, aber einzigartigen Elementen von der klassischen Erzählung des Fantasy-Genres abzuheben scheint, nimmt den Zuschauer mit auf eine Tour in ein etabliertes Fantasy-Universum.

Dragon Reborn und The Dark One

Dragon Reborn und The Dark One, zwei sich gegenseitig ausbalancierende Phänomene wie Gut und Böse, Ying und Yang, stehen im Mittelpunkt der Reihe The Wheel of Time. So wie das Böse in der Welt niemals endet, sondern immer versucht wird, das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse aufrechtzuerhalten, befindet sich der Krieg dieser beiden in einem ständigen Gleichgewichtszustand, auch wenn er niemals endet. Als Reaktion auf die Bemühungen des immer wiedergeborenen reinen Bösen The Dark One, die Welt zu gefährden, steht der ewige Kampf von Dragon Reborn, dem Einzigen, der ihn besiegen kann, im Mittelpunkt der Wheel of Time-Serie und bietet die Spannung, die zum Ansehen der Serie erforderlich ist .

An den Film angepasst werden
Wie wir Ihnen bereits mitgeteilt haben, wird The Wheel of Time das Publikum nicht nur mit einer Serienadaption, sondern auch mit einer Filmadaption treffen. Der erste Film der Trilogie wird Age of Legends sein, und Zack Stentz, der in der Vergangenheit Filme wie X: First Class und Thor geschrieben hat, wird das Drehbuch schreiben. Stentz, der nicht zögerte, seine Bewunderung für die Serie auszudrücken, erwähnte, dass er glücklich sei, zum Universum von The Wheel of Time beizutragen.

Die Art, weibliche Charaktere zu reflektieren
Die starken weiblichen Charaktere der Serie sind einer der wichtigen Gründe, sich The Wheel of Time anzusehen. Gerade in den Produktionen der traditionellen Medien trifft man oft auf weibliche Charaktere, die im Hintergrund gehalten und in eine schwächere Position gebracht werden. Aber mit dem Rad der Zeit ist die Situation ganz anders. Die Serie, angeführt von Rosamund Pike, hat viele wichtige Frauen.

Es gibt dem Charakter Raum. Vor allem in groß angelegten Produktionen werden weibliche Charaktere, die wir gewohnt sind, mit einer Liebesaffäre mit männlichen Charakteren oder durch Mutterschaftsmotive definiert, in viel umfassendere Positionen in Bezug auf Politik und Macht in der Serie platziert, die ein magisches Universum hat zentriert Frauen.

„Eines der wichtigsten Dinge an den Büchern ist, dass sie trotz des Klimas, in dem sie erstmals in den 90er Jahren herauskamen, eine sehr feministische Sichtweise haben“, sagte der Schöpfer der Serie, Judkins, in einer Erklärung. Ich möchte, dass die Show diese Haltung beibehalten kann, und ich möchte, dass sie auch heute eine sehr feministische Perspektive verfolgt.“ benutzte seine Worte. Judkins erklärte auch, dass sie hart daran arbeiten, die weiblichen Charaktere an die Gegenwart und den Bildschirm anzupassen, und sie arbeiten hart daran, die Aufmerksamkeit von Frauen zu erregen, die die Serie heute sehen werden.

Sein einzigartiges Universum

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.