Sex Education Filmloverss 1 - Alles, was Sie über Sexualerziehung Staffel 3 wissen müssen

Die beliebte Netflix-Serie Sex Education, die 2019 ausgestrahlt wurde, kehrt diesen Monat mit ihrer dritten Staffel auf die Bildschirme zurück. Während das gespannte Warten auf die neue Staffel der beliebten Serie weitergeht, haben wir zusammengestellt, was Sie über die neue Staffel wissen müssen. Nachfolgend finden Sie alles, was Sie über die 3. Staffel der Sexualerziehung wissen müssen.

Alles, was Sie über Sexualerziehung Staffel 3 wissen müssen
Veröffentlichungsdatum
Die beliebte Netflix-Serie Sex Education erhielt im vergangenen Februar die Genehmigung für die dritte Staffel. Die neue Staffel, bestehend aus 8 Folgen, wird das Publikum am 17. September auf Netflix treffen.

Fach
In der mit Spannung erwarteten neuen Staffel setzt der Teenager Otis sein normales Leben fort; Eric und Adam treten in eine neue Phase ihrer Beziehung ein. Jean beschäftigt sich mit den Vorbereitungen für das Baby, das sie erwartet. Unterdessen tut die neue Direktorin der Schule, Hope (Jemima Kirke), ihr Bestes, um Moordale zur perfekten Schule zu machen. Während Aimee sich mit dem Feminismus beschäftigt, verliebt sich Jackson und eine fehlende Voicemail macht die Runde.

Gießen
Besetzung als Asa Butterfield, Gillian Anderson, Emma Mackey, Ncuti Gatwa, Connor Swindells, Aimee-Lou Wood, Kedar Williams-Stirling, Chaneil Kular, Simone Ashley, Mimi Keene, Tanya Reynolds, Mikael Persbrandt, Patricia Allison, Sami Outalbali, Anne- Mit Marie Duff, George Robinson, Chinenye Ezeudu, Alistair Petrie, Samantha Spiro, Rakhee Thakrar und Jim Howick kehrt Jason Isaacs, der Mr. Groffs erfolgreicheren und weniger bescheidenen älteren Bruder Peter Groff spielt, für eine dritte Staffel in Moordale Studio zurück Die Künstlerin und Songwriterin Dua Saleh spielt die Schülerin Cal, Jemima Kirke spielt Hope, die als Schulleiterin an ihre ehemalige Schule kommt und versucht, die Schule zu einem besseren Ort zu machen, und Indra Ové, die wir als Elsies Stiefmutter Anna sehen werden.

Kreativ-Team
Eleven ist der Produzent der Serie, die Laurie Nunn erstellt und das Drehbuch geschrieben hat. Zum Drehbuchteam der Serie gehören Sophie Goodhart, Selina Lim, Mawaan Rizwan, Temi Wilkey, Alice Seabright und Jodie Mitchell. Die Folgen der dritten Staffel werden von Ben Taylor und Runyararo Mapfumo inszeniert. Laurie Nunn, Ben Taylor und Jamie Campbell sind auch ausführende Produzenten der Serie.

Vorbereitungsprozess
Netflix gab bekannt, dass es die dritte Staffel der Serie durch ein im vergangenen Jahr veröffentlichtes Video genehmigt hat. Die Dreharbeiten zur Serie sollten im Mai 2020 beginnen und im September abgeschlossen sein, doch aufgrund der Pandemie verzögerten sich die Dreharbeiten. Am 9. September 2020 gab Netflix mit einem Post auf Twitter bekannt, dass die Produktion offiziell gestartet sei.

Nachdem sie Jakob verlassen hatte, wurde Jean (Gillian Anderson) krank und ging ins Krankenhaus, wo sie aufgrund der dort durchgeführten Tests erfuhr, dass sie schwanger war.

Maeve, die erfuhr, dass ihre Mutter Drogen nahm, rief den Sozialdienst an, um ihr mitzuteilen, dass ihr dreijähriger Bruder nicht in Sicherheit sei. Maeve und ihre Mutter Erin, die gekommen war, um ihr beim Wettkampf zuzusehen, trafen auf Sozialarbeiter, als sie vom Wettkampf zurückkehrten, und Erin sagte, sie würde Maeve das nie verzeihen.

In der Zwischenzeit drückte Adam, der während des ereignisreichen Romeo-und-Julia-Stücks auf der Bühne erschien, endlich seine Gefühle für Eric vor allen aus. Dies verkomplizierte die Beziehung zwischen Eric und Rahim, als Eric neben Adam stand und seine Hand hielt, als er sich allen öffnete.

Otis hingegen hinterließ Maeve im Staffelfinale eine Sprachnachricht und sagte ihr schließlich, dass er sie liebte. Aber als Maeve zu Maeves Haus ging, als sie nicht zu Hause war, und Isaac von den Nachrichten erzählte, hatte Isaac die Nachrichten gelöscht. Diese Situation dürfte die Beziehung zwischen Otis und Maeve in der neuen Staffel weiter erschweren.

Kommt eine neue Saison?
Die Schöpferin der Serie, Laurie Nunn, sagte, das Hauptthema der dritten Staffel sei „Schande“. Als er nach einer möglichen 4. Staffel gefragt wurde, sagte er: „Ich würde gerne weiter an den Charakteren schreiben. Wenn Netflix mir erlaubt, weiter zu schreiben, würde ich es gerne tun.“ antwortete mit seinen Worten.

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.