sicak kafa dizisi gorseller filmloverss - Die Dreharbeiten zur Netflix-Serie „Hot Head“ haben begonnen

Die Dreharbeiten zur Netflix-Serie Hot Head haben begonnen. Die Namen der Besetzung der Serie wurden bekannt gegeben.
Bei einer von Netflix im vergangenen Jahr organisierten Veranstaltung wurden neue TV-Serien und Filmprojekte aus der Türkei vorgestellt, die auf der Plattform stattfinden werden, und die dritte Staffel von Atiye wurde angekündigt. Zu diesen Projekten gehörten Fatma, Hot Head und If I Had the Present Mind sowie Single Ticket to Tomorrow, die letztes Jahr auf das Publikum stießen. Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass Namen wie Özge Özpirinçci, Meriç Aral, Ertan Saban, Ece Çeşmioğlu, Onur Ünsal an der neuen Serie teilnehmen werden, deren Name unbekannt ist und die von Tolga Karaçelik und Kıvanç Tatlıtuğ inszeniert wird an einen Forscher, der im U-Boot arbeitet. Jetzt wurden Details über Hot Head, eines der angekündigten Projekte aus der Türkei, bekannt gegeben.

In der Besetzung der Serie unter der Regie von Mert Baykal und Umur Turagay, Osman Sonant, Hazal Subaşı, Şevket Çoruh, Tilbe Saran, Kubilay Tunçer, Gonca Vuslateri, Özgür Emre Yıldırım, Zerrin Sümer, Erdem Akakçe, Şebnem Hassanisoughi, Hakan Gerçek, Cüneyt Uzunlar , Barış Star, Furkan Kalabalık, Arda Anarat und Haluk Bilginer. Timur Savcı ist der Produzent der dystopischen Abenteuergeschichte, die aus acht Kapiteln besteht.
Das Thema der Serie, die mit den Dreharbeiten begonnen hat, spielt in einer Welt, die durch eine Epidemie des Wahnsinns auf den Kopf gestellt wurde, die von Geist zu Geist, durch Sprache und Rede übertragen wird. Die einzige Person in dieser dystopischen Welt, die auf mysteriöse Weise nicht von dieser Krankheit betroffen ist, ist Murat Siyavuş, ein ehemaliger Linguist. Als Murat erfährt, dass er von der Epidemic Control Agency gesucht wird, die für ihre Brutalität bekannt ist, ist Murat gezwungen, aus dem befreiten Gebiet zu fliehen, in dem er sich versteckt, und dem Geheimnis seines „heißen Kopfes“, dem Vermächtnis der Krankheit, nachzujagen die mysteriösen Korridore von Istanbul in Brand.

Das Drehbuch der achtteiligen Serie, adaptiert nach Afşin Kums gleichnamigem Roman, stammt von Mert Baykal, der auch Regisseur der Serie ist, sowie Zafer Külünk, Gökhan Şeker und Müjgan Ferhan Şensoy.

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.