brooklyn nine nine s04e13 still - Brooklyn Nine-Nine wird mit Staffel 8 fertiggestellt

Brooklyn Nine-Nine endet mit seiner 8. Staffel, die voraussichtlich noch in diesem Jahr ausgestrahlt wird. Die achte Staffel der Show wurde verschoben, als sie letztes Jahr ausgestrahlt werden sollte.

Dies war nicht der einzige Faktor, der den Sendetermin der Brooklyn Nine-Nine-Serie beeinflusste, der aufgrund der Änderungen im überarbeiteten Sendeplan von NBC aufgrund der Pandemie verschoben wurde. Auch der Sendetermin der Serie war von den Ereignissen betroffen, die die Polizeigewalt in Amerika auf ein gefährliches Niveau brachten. Nach der Black Lives Matter-Bewegung, die als Reaktion auf das Ausmaß der Polizeigewalt zunahm, wurden die für die neue Staffel der Serie geschriebenen Drehbücher ad acta gelegt. Die von Michael Shur, einem der Autoren von Parks and Recreations und Schöpfer von Produktionen wie The Good Place, vorbereitete Serie wurde nach fünf Staffeln eingestellt, während sie 2018 auf Fox ausgestrahlt wurde.

Brooklyn Nine-Nine steht zum zweiten Mal im Finale
Die Serie, die zu den besten Comedy-Serien im Fernsehen zählt, geht zum zweiten Mal zu Ende. Die Serie mit dem Komiker Andy Samberg, dessen Hauptrolle wir in Palm Springs sehen durften, wird auch in ihrer achten Serie die Geschichten der Detectives und des Polizeichefs der Polizeistation des 99. Bezirks der New Yorker Polizei erzählen Staffel, die aus 10 Episoden bestehen wird. Samberg und Terry Crews teilen sich die Hauptrollen in der beliebten Serie. In Staffel 8 kehren Namen wie Andre Braugher, Stephanie Beatriz, Melissa Fumero und Joe Lo Truglio mit ihren Rollen aus früheren Staffeln sowie Andy Samberg und Terry Crews zurück.

Die Geschichte der Show, die sich auf die Polizei konzentriert, wurde in der Vergangenheit dafür kritisiert, Sympathie für die Polizei zu wecken, aber nicht reale Probleme wie Polizeibrutalität anzugehen. Gerade die jüngsten Ereignisse haben die Kritik an der Serie zu diesem Thema verstärkt. Tatsächlich kündigte das Serienteam nach zunehmender Kritik an, diese Probleme in der nächsten Saison auf jeden Fall anzugehen.

Die Serie gewann 2014 den Golden Globe für die beste Comedy-Serie, und Andy Samberg wurde im selben Jahr als bester Hauptdarsteller in einer Komödie ausgezeichnet.

Laut den Nachrichten von Variety sagte Dan Goor, einer der Schöpfer der Serie, die mit ihrer 8. Staffel abgeschlossen wird, während seiner Aussagen, dass es eine schwierige Entscheidung sei, die Serie zu beenden, aber diese Entscheidung wurde aus Respekt getroffen Sie zeigen den Charakteren, der Geschichte und dem Publikum. Goor dankte den Zuschauern dafür, dass sie die Serie vor einer früheren Beendigung bewahrt hatten.

Das Erscheinungsdatum der letzten Staffel der mit Spannung erwarteten Serie ist noch nicht geklärt.

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.